FANDOM


Logan Saint Claire ist in der Welt der erschöpften Ressourcen eine Doppelgängerin von Quinn. Der einzige Unterschied besteht bei beiden in einer Abweichung vom X- und Y-Chromosom. Man konnte die beiden als Doppelgänger nur durch einen Scan der Wärmeprofile identifizieren.

Sie war eine geborene Logan Mallory, nahm jedoch den Namen ihres Stiefvaters an, nachdem ihre Mutter (im Gegensatz zu Quinns Mutter) nach dem Tod ihres Vaters einen anderen Mann heiratete.

Besonders auffällig ist die stark entwickelte finstere Seite dieser Person. Sie handelt gewissenlos, da sie den Doppelgänger Arturos ermordet hatte und zwang die Slider, ihr bei dem Vorhaben, andere Welten auszubeuten, zu helfen (jedoch erfolglos).

Sonstiges Bearbeiten

  • Obwohl sie ihre Rückkehr am Ende der Episode 3x02 - Der doppelte Professor ankündigt, fand Logan Saint Claire keine weitere Erwähnung in der gesamten Serie.
  • Neben Mallory ist Logan Saint Claire der/die einzige Doppelgänger(in) in der gesamten Serie, der/die sich äußerlich vom "Original" unterscheidet.