FANDOM


Datei:Prinz.jpg
Prinz Harold ist in der britischen Welt Anwärter auf den Thron, nachdem König Thomas auf dem französischen Schlachtfeld verschwunden ist. Der Sheriff von San Francisco versucht, ihn ermorden lassen. Jedoch scheitert er, da die Slider den Prinzen rechtzeitig retten können.

Der Prinz selbst scheint etwas naiv zu sein, da er dem Sheriff vertraut, obwohl dieser offensichtlich gegen ihn arbeitet. Durch den Kontakt mit den Slidern entwickelt er sich aber weiter, da er das Leid auf der Straße sieht und nun für soziale Gerechtigkeit kämpfen möchte.

In den Medien ist Harold nicht sehr beliebt. Unter anderem werden folgende Gerüchte verbreitet:

  • "Playboy"-Prinz steht entweder nur auf Frauen unter 20 oder über 60.
  • Der Prinz soll geheime Tonbänder über sein Liebesleben verfasst haben.
  • Angeblich wurde er mit einem Mädchen und ihrer Großmutter beim Sex erwischt.
  • Prinz spielt mit elektrischer Eisenbahn, während Bevölkerung verhungert.

Diese Gerüchte sind jedoch nicht wahr und wurden wahrscheinlich vom Sheriff verbreitet.

Er ist sehr an Wade interessiert und würde sie am liebsten zu seiner Königin machen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki