Fandom

Sliders Wiki

Welt der Geburtenkontrolle

207Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Slider befinden sich in der Episode 1x10 - Paradies auf Erden auf dieser Welt.

Informationen über diese Welt Bearbeiten

Auf dieser Welt gibt es weder Armut noch Verbrechen noch Umweltverschmutzung noch Rassenunruhen. Die Menschen sind sehr freundlich und jeder verlebt ein ruhiges und weitestgehend stressfreies Leben.Die Lotterie vergibt sogar für jeden Menschen Geld in unbegrenzter Höhe. Auf den ersten Blick also eine scheinbar perfekte Welt.

Jedoch wird dieser Wohlstand mit einer rigorosen Geburtenkontrolle erkauft: So sterben beispielsweise die Gewinner der Lotterie. Zudem wird die Geburtenrate niedrig gehalten (z.B. mit BC Cola).

Die Anzahl der Menschen weltweit beträgt nur etwa 500 Millionen, also weniger als 10% unserer Weltbevölkerung. San Francisco ist eine Kleinstadt mit einer Bevölkerung von unter 100.000 Menschen. Durch die wenigen Menschen gibt es weniger Versorgungsprobleme und einen größeren Wohlstand für den einzelnen. Bereits im 19. Jahrhundert stellte Thomas Melphis die Theorie auf, dass die Menschen in Elend leben müssen, solange das Bevölkerungswachstum nicht gesenkt werde, da die Nahrungsmittelproduktion nicht mit einem hohen Wachstum der Bevölkerung mithalten könne. Diese Welt nimmt seine Theorien sehr ernst, wie man erkennen kann.

Moral und Ethik dieser Welt Bearbeiten

Auf den ersten Blick mag es unmoralisch wirken, die Bevölkerung durch Töten einzelner Individuen klein zu halten. Allerdings muss man auch sehen, dass es der Menschheit sehr gut geht und ein wirklich hohe Lebensstandard gesichert werden kann. Zudem werden die Menschen mehr oder minder freiwillig und absolut schmerzlos per Giftspritze getötet. Neben dem Dank der Gesellschaft bekommt die Familie des Getöteten hohe Entschädigungszahlungen zugesprochen.

Zwar wird in unserer Welt niemand offiziell getötet, aber in den ärmeren Ländern dieser Welt gibt es Hungersnöte, Epidemien und anderes Leid, so dass wir aus Sicht der Menschen dieser Welt ebenfalls unmoralisch handeln müssen.

Aktuelles Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

  • In dem San Francisco dieser Welt gibt es kostenlose Gemeinschaftswagen, die jedem frei zur Verfügung stehen.
  • Betrug an der Lotterie ist das einzige Verbrechen, das es noch gibt und wird mit einem qualvollen Tod geahndet.
  • Die Bewohner dieser Welt sind so ehrlich und freundlich, dass sie verloren gegangene Brieftaschen sofort dem Besitzer aushändigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki